Welche Werbeformen gibt es? (Teil 2/2)

10 Werbeformen im Überblick

10 Weitere Werbeformen möchte ich dir in dem Beitrag Welche Werbeformen gibt es Teil 2 vorstellen. Um die richtige Werbemaßnahme für dein Unternehmen zu finden, gibt es verschiedene Punkte zu berücksichtigen.

1. Welchen Bekanntheitsgrad hat deine Firma?
2. Möchtest du regional, national oder international werben?
3. Welches Marketingbudget steht dir zur Verfügung?
4. Welche Werbeform ist für deine Zielgruppe am wirksamsten?

Bei der Entscheidung kann ich dir selbstverständlich auch beratend und ausführend zur Seite stehen.

Hier geht’s zum Kontakt

1. Werbung im TV

Eine sehr wirksame aber auch kostenintensive Werbeform, wenn es um große Streuung geht, bietet die TV Werbung. Sie bietet eine Fläche für große Reichweite, dafür müssen TV-Spots allerdings für einen längeren Zeitraum in einer hohen Frequenz auftauchen. Bei TV Spots kann der Betrachter auf verschiedenen Ebenen erreicht werden. Der akkustische Aspekt in Verbindung mit Bewegtbild kann bei der richtigen Inszenierung und Werbebotschaft Emotionen wecken, die mit einem reinen Bild zB. nicht möglich wären. Je nach Senderwahl, regionales Fernsehen, PayTV, usw, können die Preise variieren. TV Werbung eignet sich trotzdem eher ab einem Werbebudget von mindestens 10.000€.

  • Vorteile

> Emotionale Sinneswahrnehmung
> Hohe Reichweite
> Starke Markenpräsenz
> Hohe Glaubwürdigkeit
> Starke Werbeerinnerung
> Gute Zielgruppenansprache
> Genaue Analyse der Zuschauerdaten

  • Nachteile

> Sehr hohe Kosten
> Zapping-Problematik
> Werbepausen werden nicht aktiv angesehen
> Zuschauerverluste durch Alternativmedien

  • Kosten

Welche Werbeformen gibt es - Teil 1 - 10 Werbeformen im Überblick

Hier findest du den Beitrag Welche Werbeformen gibt es Teil 1/2

Welche Werbeformen gibt es? – Teil 1/2

2. Transport Media

Unter Transport Media versteht man die Werbeplatzierung auf Bussen, Zügen, Taxis oder anderen öffentlichen Fortbewegungsmitteln. Diese Werbeform eignet sich hervorragend für Dauerwerbung, kann jedoch auch für monatliche Werbung verwendet werden. Dabei stehen bei vielen Anbietern genaue Analysen zur Sichtbarkeit zur Verfügung. Die Möglichkeit für regionale Werbung ist vor allem auf Bussen auch gegeben.

  • Vorteile

> Dauerwerbung möglich
> Regionale Werbung umsetzbar
> Hohe Akzeptanz des Betrachters
> Markenstärkung
> Größe der Werbefläche frei wählbar
> Überschaubare Kosten pro Monat
> Hohe Aufmerksamkeit

  • Nachteile

> Nur allgemeine Aussagen möglich
> Streuverlust ist gegeben
> keine persönliche Ansprache möglich

  • Kosten

3. In-House Marketing

In-House Marketing konzentriert sich auf Bestandskunden, die bereits im Geschäft sind. Dabei handelt es sich um Werbung die innerhalb des Geschäftslokals, des Hotels, oder Gastronomiebetriebs platziert wird. In-House Marketing kann Aktionen oder Informationen mittels Plakate oder Screens im eigenen Geschäft transportieren und den Kunden dazu bewegen bestimmte Produkte zu kaufen oder ihn dazu zu bewegen, wiederzukommen.

  • Vorteile

> Hohes Vertrauen
> Gezielte Ansprache
> Zielgerichtete Aussagen
> Wird nicht als Werbung wahrgenommen
> Starke Effizienz
> Kundenbindung
> Geringe Kosten

  • Nachteile

> Keine Neukundengewinnungsmaßnahme

  • Kosten

4. Influencer Marketing

Influencer Marketing ist eine neumodische Weiterentwicklung einer Werbeform die es schon seit vielen Jahren gibt. In der Werbung wurden schon immer gerne Testimonials verwendet, Schauspieler, Sportler oder Personen der Öffentlichkeit, die für ein Produkt werben. Influencer Marketing bezieht sich hingegen auf eine jüngere Zielgruppe. Angesprochen werden vor allem Teenager und junge Erwachsene im Alter von 12-25 Jahren. Beim Influencer Marketing werden keine Prominenten verwendet, sondern Vorbilder die eine große Anzahl an Followern auf Social Media Plattformen erzielen. Influencer spiegeln einen Lifestyle wieder. Sie zeigen ein Leben, um das sie zwar beneidet werden, allerdings wird suggeriert, dass jeder diesen Status erreichen kann. Mithilfe eines Influencers, der meist der Altersgruppe der jungen Zielgruppe entspricht, bedient sich das Unternehmen einer Form des Empfehlungsmarketings.

  • Vorteile

> Hohe Glaubwürdigkeit
> Genaue Zielgruppenansprache
> Kosten verhandelbar
> Vertrauen durch Empfehlung
> Persönliche Ansprache
> Hohe Reichweite
> Messbarer Erfolg

  • Nachteile

> Kontrollverlust
> Nicht für ältere Generationen umsetzbar
> Influencer können teuer sein
> Schwierigkeit den richtigen Influencer zu finden

  • Kosten

5. Direktmarketing

Es gibt verschiedene Formen des Direktmarketings. Ob Telefonmarketing, E-Mail Marketing oder Door2Door Marketing, bei Direkt Marketing geht es immer darum, den Kunden direkt anzusprechen. Dabei wird eine persönliche Verbindung mit dem Kunden aufgebaut und gepflegt. Dabei kannst du auf die Bedürfnisse und Wünsche deines Kunden direkt eingehen und sofort darauf reagieren. Sollte dir diese Form der Werbung allerdings nicht liegen, kann es unter Umständen für dich und deinen Kunden sehr unangenehm werden. Für Direkt Marketing gibt es allerdings auch Agenturen und Vertreter, die diese Arbeit für dich übernehmen können.

  • Vorteile

> Direkte, persönliche Ansprache
> Überschaubarer Streuverlust
> Kostengünstig
> Schnelle Reaktionen

  • Nachteile

> Datenschutz Aufwände/Risiken
> Kann u.U. als aufdringlich erachtet werden
> Zeitintensiv

  • Kosten

6. Flyer Verteiler

Das Verteilen von Flyern ist eine Unterart des Direkt Marketings. Dabei werden an einem bestimmten Ort Flyer mittels Verteiler persönlich übergeben. Dies kann mit einer Guerilla Marketing Kampagne (Siehe Welche Werbeformen gibt es? Teil 1) kombiniert werden, kann eine direkte Handlung des Empfängers erfordern, kann Teil einer gesamten Outdoor Kampagne sein oder zur reinen Information verwendet werden. Entscheidend hierbei ist selbstverständlich neben der Werbebotschaft, ein ausdrucksstarkes Design zu wählen.

Zu beachten ist hier allerdings auch: Sollte es sich an öffentlichen Plätzen befinden, ist hierfür eine Genehmigung einzuholen!

  • Vorteile

> Persönliche Ansprache
> Zielgruppenorientierte Werbung möglich
> Hohe Aufmerksamkeit
> Schneller Reichweitenaufbau
> Überschaubare Kosten

  • Nachteile

> Genehmigungen werden benötigt
> Viele Anbieter sind sehr teuer
> Nicht für Dauerwerbung geeignet

  • Kosten

7. Fahrzeugbeklebung

Dabei ist es unerheblich ob es sich um ein Firmenfahrzeug oder einen ganzen Fuhrpark handelt, die Fahrzeugbeschriftung muss on top sein. Auch hier ist es entscheidend was angebracht wird. Je nachdem welches Ziel du damit verfolgst, kannst du von reinem Branding als Markenstärkung über kreative Folierungen mit Werbebotschaften bis hin zu Vollfolierungen mit Call-to-Action alles umsetzen lassen.

Bedenke bei der Folierung immer, wo das Fahrzeug steht, wo es fährt, wer es sieht und gehe mithilfe dieser Informationen auf deine Fahrzeugwerbung ein.

  • Vorteile

> Viele Möglichkeiten
> Sichtbarkeit bei richtiger Anbringung
> Nur einmalige Kosten
> Stärkt den Wiedererkennungswert
> Erweiterung der Sichtung

  • Nachteile

> Direkte Reaktion nur gering möglich
> Keine Zielgruppenspezifikation möglich
> Keine messbaren Outputs

  • Kosten

8. Event Sponsoring

Trittst du als Sponsor auf, hast du viele Möglichkeiten zu werben. Je nachdem welches Paket du buchst, kannst du als Hauptsponsor oder als einer von vielen Sponsoren auftreten. Hier hast du die Auswahl aus verschiedenen Events. Diese reichen von Feuerwehrfesten, über Musikfestivals, Business Veranstaltungen oder Sportevents. Je nachdem wo deine Zielgruppe erreicht wird, macht es Sinn diesen Event zu sponsorn. Das kann von Bannerwerbung über Goodie Bag Werbung bis hin zu Tischaufstellern, Video Einblendungen oder gebrandeten Materialien, die vor Ort zur Verwendung kommen, sein.

Auch hier gilt: Wer auffällt ist klar im Vorteil. Hängt dein Banner zwischen 100 anderen, sorge dafür, dass er ins Auge sticht und die wichtigsten Informationen sofort transportiert. Hast du die Möglichkeit mit Give Aways zu arbeiten, verzichte auf 0815 und entscheide dich lieber für außergewöhnliche, praktische und zielgruppenspezifische Gegenstände. Brauchst du etwas Außergewöhnliches? – Ruf mich an!

  • Vorteile

> Unendliche kreative Möglichkeiten
> Zielgruppenorientierte Werbung
> Wird als positiv wahrgenommen
> Große Sichtbarkeit

  • Nachteile

> Starke Abhängigkeit des Veranstalters
> Ggf. hoher Mitbewerb
> Bei unkreativer Werbung geringe Sichtbarkeit

  • Kosten

9. Viral Marketing

Viral Marketing ist eine unsteuerbare Werbeform eines Selbstläufers. Dabei geht es vor allem um eines; Darum zu begeistern. Aber was ist Viral Marketing? Bei dieser Werbeform geht es darum, Content zu produzieren, der sich wie ein Laubfeuer verbreitet, ohne dafür selbst für die Verbreitung verantwortlich zu sein. Das könnten zB. Videos, Bilder oder Memes sein.

  • Vorteile

> Hohe Reichweite
> Erreichen eines Bekanntheitsgrades
> Hohe Aufmerksamkeit
> Messbare Ergebnisse

  • Nachteile

> Nicht kontrollierbar
> Ist von Zufällen abhängig

  • Kosten

10. Messen

Auf einer Messe zu stehen, kann dir viele Vorteile bringen. Du kommst mit anderen Unternehmern zusammen, kannst Kooperationen eingehen und deine Produkte oder Leistungen präsentieren. Zu beachten ist allerdings, dass auch die entsprechende Zielgruppe vor Ort sein wird. Messen eignen sich außerdem ideal, um außergewöhnliche Merchandise Artikel zu verteilen. Vor einer Messe ist allerdings etwas Vorarbeit zu leisten. Der Stand sollte so professionell und auffallend wie möglich gestaltet sein. Perfekt gebrandeter Stand, Roll-ups, Screens oder ähnliches sind definitiv vorteilhaft, wenn du Besucher zu dir hinlocken möchtest.

  • Vorteile

> Direkter Kontakt
> Wecken des Interesses
> Flexible Kosten
> Kooperationsmöglichkeiten
> Präsenz der Marke

  • Nachteile

> Zeitintensiv
> Nachteile bei falschem Publikum

  • Kosten

Fazit

Nun liegt es an dir zu entscheiden, welche Werbeformen für dein Unternehmen von Vorteil sind, wie du diese kombinieren möchtest und womit du genau deine Zielgruppe erreichen kannst. Ich rate dir im Vorfeld dazu, dein Marketingbudget aufzustellen und anhand desssen zu entscheiden, welche Maßnahmen für dich die richtigen sind. Wenn du dahingehend professionelle Beratung und Betreuung bei der Durchführung benötigst, stehe ich dir jederzeit mit Freude zur Seite.

Bei einem kostenlosen Erstgespräch helfe ich dir dabei die optimalen Werbeformen für dein Unternehmen zu finden.

Ruf mich an!

Gina HuberInhaberin von LAYOUTRIOT - Agentur für Werbung und Design
LAYOUTRIOT ist spezialisiert auf ausdrucksstarke Grafik Designs und Websites und außergewöhnliche Marketingkampagnen – klassische Werbung (online + offline) und Guerilla Marketing

Das Leistungsangebot richtet sich an erfolgsorientierte Unternehmen, die sich durch richtige Positionierung gezielt vom Mitbewerb abheben wollen.

Dabei geht es vor allem aber um Authentizität, Präsenz und Außergewöhnlichkeit.

Bei einem kostenlosen Erstgespräch helfe ich dir dabei die optimalen Werbeformen für dein Unternehmen zu finden.

Ruf mich an!

Gina HuberInhaberin von LAYOUTRIOT - Agentur für Werbung und Design
LAYOUTRIOT ist spezialisiert auf ausdrucksstarke Grafik Designs und Websites und außergewöhnliche Marketingkampagnen – klassische Werbung (online + offline) und Guerilla Marketing

Das Leistungsangebot richtet sich an erfolgsorientierte Unternehmen, die sich durch richtige Positionierung gezielt vom Mitbewerb abheben wollen.

Dabei geht es vor allem aber um Authentizität, Präsenz und Außergewöhnlichkeit.

Das könnte dich auch interessieren

2020-10-16T11:30:04+00:00
Nach oben