Anzeigenwerbung – Du hast viel Geld investiert um in lokalen Zeitungen zu werben und es hat dir keinen Erfolg gebracht?

Hier findest du 5 Fehler, die du vermeiden solltest, wenn du Anzeigenwerbung schalten willst

Wenn von Werbung die Rede ist, fällt vielen Unternehmern zuerst die Anzeigenwerbung in Printmedien ein. Obwohl sich heutzutage schon viel online abspielt, sollte die Offline Werbung nicht außer Acht gelassen werden. Ein guter Mix aus online und offline führt meist zum Erfolg. Dabei gibt es noch weit mehr als Anzeigenwerbung. Aber gerade bei diesem Punkt schleichen sich oft viele Fehler ein. Deshalb möchte ich heute näher auf dieses Thema eingehen.

1. Du hast dir im Vorfeld keine Ziele für deine Anzeigenwerbung gesteckt

Ich habe schon so oft von vielen Unternehmern den Satz gehört “Ich hab in Zeitung xy eine Anzeige geschalten, aber es hat mir nichts gebracht.”
Meine Frage: Was hätte es dir bringen sollen?

Wenn du Werbung schalten möchtest, musst du dir im Vorfeld klar werden, was das Ziel deiner Anzeige sein soll. Möchtest du mehr Neukunden gewinnen? Geht es dir um Markenpräsenz? Möchtest du eine gewisse Anzahl an Buchungen für deinen nächsten Event?

Diese Kommunikation muss klar sein. Eine reine Visitenkarte, die in einer Zeitung abgedruckt wird, hat wenig Sinn. Das führt lediglich zu einem Platzhalter.

2. Deine Botschaft wird nicht richtig kommuniziert

Um deinen potentiellen Kunden auch abzuholen, muss die Botschaft klar sein. Wenn du dein Ziel vor Augen hast, ist der Inhalt der Weg dorthin. Sind in der Anzeige lediglich deine Kontaktdaten angeführt, hat das für den Betrachter wenig Nutzen. Du möchtest doch verkaufen und deine Zielperson braucht diese Leistung oder dein Produkt auch. Daher trau dich und bewirb was du hast!

Kommuniziere klar und deutlich, was dein Angebot darstellt.

Lern to walk in your costumers shoes
Vergiss dabei nicht, darauf zu achten, welche Hebel für deine Zielgruppe in Bewegung gesetzt werden müssen, dass das Interesse geweckt wird. Sprich seine Sprache, wecke Emotionen und mach es ihm so einfach wie möglich.

3. Deine Anzeigenwerbung ist nicht gebrandet

Schaltest du eine Anzeigenwerbung, plakatierst du die ganze Stadt zu oder handelt es sich um eine Facebook Anzeige: Vergiss niemals auf das Branding!

Dein Logo muss sichtbar sein, denn das ist das Gesicht deiner Firma. Bleibe deiner Corporate Identity treu. Verwende deine Firmenfarben und deine Firmenschrift. Behalte deinen USP (Unique Selling Point) im Auge und positioniere dich ganz deutlich. Der Betrachter dieser Anzeige soll innerhalb eines Bruchteiles einer Sekunde sofort erkennen, dass es sich dabei um deine Firma handelt.

Ist die Firma erst frisch gegründet, dann muss dein visueller Markenauftritt erst geprägt werden. Mach dein Branding daher bekannt, um später auch wiedererkannt zu werden.

4. Es gibt keinen Call to Action

Der Inhalt deiner Anzeige soll neugierig machen. Du hast dein Ziel genau vor Augen. Mit dem Inhalt bereitest du den potentiellen Kunden darauf vor. Was jetzt noch fehlt ist seine Handlung. Sag ihm was er tun soll! Du kannst davon ausgehen, dass der Betrachter dieser Anzeigenwerbung nicht von selbst aktiv wird. Wenn du von dieser Theorie ausgehst, wird es ganz leicht. Gib genaue Handlungsanweisungen! Überleg dir, wie du kontaktiert werden willst und ziehe dabei in Betracht, welche Kommunikationsmedien für deine Zielgruppe sympathisch sind. Möchtest du angerufen werden, dann sollte die Telefonnummer präsent sein und der Call-to-Action lautete zum Beispiel “Jetzt anrufen”. Handelt es sich um ein kurzzeitig aktives Angebot, dann überleg dir, welche Maßnahme für den potentiellen Kunden am einfachsten ist, ein QR-Code Scanner zum Beispiel: “Scannen – Einschreiben – Gewinnen”

Gehe nie davon aus, dass dein Gegenüber auch genau weiß, was du von ihm möchtest. Gerade in der Werbung ist die Reaktionszeit zu kurz, um auf die gewünschte Handlung zu warten. Werde der Leading Part und sprich aus, was der Leser tun soll.

5. Anzeigen selbst gestalten

Gerade beim Design deiner Werbeanzeige solltest du einen Profi ans Werk lassen. Ein erfahrener Grafik Designer weiß genau, was wirkt. Ein guter Grafiker weiß auch, welche Reize bei deiner Zielgruppe geweckt werden müssen, um auf deine Anzeige mit einer Handlung zu reagieren.

Ich plaudere mal kurz aus dem Nähkästchen:
Erst kürzlich habe ich mit einem meiner Kunden telefoniert. Er hat letztes Jahr erstmalig damit begonnen, aktiv zu werben. Er hat beschlossen, etwas mehr Budget für Marketing zu verwenden und hat mich daraufhin mit diversen Kampagnen Konzepten und Designs beauftragt. In seinem Fall hat er nicht nur Werbung in Printmedien geschalten, sondern sich verschiedener Werbeformen bedient, da er je nach Kampagne unterschiedliche Zielgruppen ansprechen wollte.

Am Ende des Jahres hat er mir Bericht erstattet. Das Résumé: Was er davor auf eigene Faust umgesetzt hatte, hat ihm nur Zeit und Geld gekostet, jedoch nicht zum gewünschten Ergebnis geführt. Die Kampagnen, die ich für ihn umgesetzt habe, haben seinen Gewinn, laut seiner Angabe, nachweislich verdoppelt.

Einen Auszug aus meinen Print Designs findest du hier

Du brauchst Hilfe bei der Umsetzung
deiner Anzeigenwerbung?

Ruf mich an!

Gina HuberInhaberin von LAYOUTRIOT - Agentur für Werbung und Design
LAYOUTRIOT ist spezialisiert auf ausdrucksstarke Grafik Designs und Websites und außergewöhnliche Marketingkampagnen – klassische Werbung (online + offline) und Guerilla Marketing

Das Leistungsangebot richtet sich an erfolgsorientierte Unternehmen, die sich durch richtige Positionierung gezielt vom Mitbewerb abheben wollen.

Dabei geht es vor allem aber um Authentizität, Präsenz und Außergewöhnlichkeit.

Du brauchst Hilfe bei der Umsetzung
deiner Anzeigenwerbung?

Ruf mich an!

Gina HuberInhaberin von LAYOUTRIOT - Agentur für Werbung und Design
LAYOUTRIOT ist spezialisiert auf ausdrucksstarke Grafik Designs und Websites und außergewöhnliche Marketingkampagnen – klassische Werbung (online + offline) und Guerilla Marketing

Das Leistungsangebot richtet sich an erfolgsorientierte Unternehmen, die sich durch richtige Positionierung gezielt vom Mitbewerb abheben wollen.

Dabei geht es vor allem aber um Authentizität, Präsenz und Außergewöhnlichkeit.

Das könnte dich auch interessieren

2020-03-09T09:07:03+00:00